Cookie-EinstellungenCookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben
Lexikon

Antibiotikum


Substanz, die Mikroorganismen im Wachstum hemmt (=bakteriostatisch) oder abtötet (=bakteriozid). Ursprünglich verstand man darunter ausschließlich primär von anderen Mikroorganismen gebildetet Substanzen (z.B. Penizillin), mittlerweile werden fast alle Präparate synthetisch hergestellt (eigentlich korrekter Begriff: Chemotherapeutikum), der sprachliche Übergang ist jedoch fließend. Meist angewandtes Produkt in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie ist das Clindamycin, ein besonders gut knochengängiges hochwirksames Präparat, welches in verschiedenen Darreichungsformen (Kapsel, Saft, Infusion) verfügbar ist.
Zurück